-5

Nahverkehrsapp


Mit dieser App sollen BürgerInnen unterwegs eingeben können, wo sie gerade hinwollen. Über die Ortung des Handys (oder Eingabe eines Abfahrtpunktes) sollte die App dann angeben, wo sich die nächste sinnvolle Nahverkehrshaltestelle befindet, wann von dort die nächste Verbindung abfährt, wie weit es dorthin ist und wie die weiteren Anschlüsse bis hin zur Ankunftszeit sind. Dabei sollten auch Alternativen angezeigt werden. Besonders gut wäre eine Echtzeit Anzeige z.B. von Bussen oder Bahnen auf einer Geomap (gerne im Web) wie sie von London bekannt ist, damit könnte man dann auch sehen, wie weit ein Bus noch entfernt ist oder wann die U-Bahn mit der Verabredung eintrudelt.


Diskussionen

  • Julian P. ist dagegen
    +2

    Diese App. gibt es bereits für das iPhone: MVG FahrInfo Mobil - http://www.mvg-mobil.de/iphone/

    Auch für andere Smartphones gibt es erste Apps (z.B. Android). Wenngleich die Umsetzung dort IMHO derzeit noch in den Kinderschuhen steckt...

  • einen Großteil der angesprochenen Features gibt es schon!

    Suche im iPhone App Store nach "MVG FahrInfo".

  • Robert_Allmeier ist dagegen
    +1

    Gibt es bereits.

  • GrimKroton ist dagegen
    +1

    Es gibt auch für Android den "MVV Compagnion". Der deckt genau das ab (Abfahrten, Fahrtenplanung und Station die am nahesten liegt).

  • ich besitze leider nur ein Symbian-Handy deswegen bringen mir iPhone und Android Apps nichts.. Läuft das denn in Echtzeit ab, oder fahrplangebunden?

    • wenig bekannt, aber sehr gut! EFA fürs Handy:

      http://bit.ly/mvvmob

    • Das ist ärgerlich. Man wird jedoch auf viele ältere Geräte leider keine Rücksicht mehr bei der Entwicklung neuer Dienste nehmen können. Dafür ist auch die eingebaute Technik in den Geräten einfach zu begrenzt (beispielsweise haben nur die neueren Smartphones (A-)GPS eingebaut und können eine Lokalisierung durchführen).

      Du wirst dir also wohl wie von gradl erwähnt mit der (aktuell noch verfügbaren) mobilen Webseite behelfen müssen.

      Weitere Alternativen:

      Diese Angebote sind fahrplangestützt, geben jedoch die tatsächliche Abfahrt in Echtzeit wieder.

  • rmoriz ist dagegen
    +1

    Wie jpawlowski korrekterweise schon schrieb, tut MVG FahrInfo genau dies.

    Interessant wäre eine freie Schnittstelle für MVG-Live.de. Die Stadt sollte im Rahmen einer Transparenzinitiative auch bei Ihren Unternehmen SWM und MVG dafür sorgen, das solche Daten frei und weiterverwertbar (meinetwegen unter Ausschluss kommerzieller Nutzung) bereitgestellt werden.

  • AndyRoid ist dagegen
    +1

    Alternativ gibt es auch den DBRailnavigator, der das auch leisten kann

  • PeterParker ist dafür
    0

    Find ich gut. MVVmobil ist ja bisher nichts anderes als Online-Abfahrtstafeln..

    • Das ist nicht MVVmobil, was jpawlowski meint, sondern MVG FahrInfo Mobil für Android oder Iphone. Das gibt es bereits und ist gut. Mit Geolocator.

  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.