+4

Werbeanteil auf muenchen.de verringern


Der hohe Werbeanteil auf www.muenchen.de ist für den Nutzer nervig.


Diskussionen

  • Wofür gibt es Adblocker?

    • Wie viele Leute wissen was ein Adblocker ist?

      Es ist hier die Frage, ob Werbung auf der offiziellen Seite der Stadt notwendig oder sinnvoll ist. Wenn sie nur geringe Einnahmen erzielt, sollte sie verschwinden, da durch die Werbeschaltung mindestens eine Akzeptanz (und damit Wertung) der entsprechenden Unternehmen erfolgt. Ich denke, dass ein Informationsportal einer Stadt hier sehr vorsichtig gestaltet werden muss.

  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.